Tabá

Jahrgang: 2017 Land: Spanien Region: Jumilla Rebsorte: Monastrell Geschmack: feine Barriquenote, Vanille Geschmacksrichtung: trocken Alkoholgehalt: 15 %Vol Trinktemperatur: 17 Grad Verschlussart: Korken Lagerempfehlung: 3 Jahre Speiseempfehlung: Grilladen, rotes Fleisch, Grilladen Weingut: Jumilla Allergiehinweis: Enthält Sulfite
  • 470516_0001_720x600
  • Taba

Tabá

CHF 19.80

Jahrgang: 2017
Land: Spanien
Region: Jumilla
Rebsorte: Monastrell
Geschmack: feine Barriquenote, Vanille
Geschmacksrichtung: trocken
Alkoholgehalt: 15 %Vol
Trinktemperatur: 17 Grad
Verschlussart: Korken
Lagerempfehlung: 3 Jahre
Speiseempfehlung: Grilladen, rotes Fleisch, Grilladen
Weingut: Jumilla
Allergiehinweis: Enthält Sulfite

Kategorie:

Beschreibung

Jumilla Tabá DOP

Stellen Sie den Tabá auf den Tisch, ist bei der nächsten gemütlichen Runde unter Freunden und Familie für Gesprächsstoff gesorgt.
Und genau das ist das Ziel des renommierten spanischen Weingutes Finca Bacara in Jumilla. Sie kreieren absolute Spitzenweine zu
einem mehr als fairen Preis und statten diese mit einem modernen und leicht philosophischen Design aus. Der Tabá soll uns
beispielsweise lehren, nicht nur auf das Äussere zu schauen. Nicht das Skelett definiert das Wesen, sondern seine Seele — die inneren Werte.
Bereits vom ersten Schluck an wird man ein Fan von diesem Monastrell. Der Tabá überzeugt dabei mit seiner unglaublichen Ausgeglichenheit.
Er ist ein kräftiger Antrunk der intensiv nach reifen schwarzen Beeren schmeckt. Dank dem 12-monatigen Ausbau im Barrique besitzt er
aber gleichzeitig eine harmonische Struktur und verzaubert mit einer sehr gelungen Holz- und Vanillenote.

 

LEAVE A REPLY

Need Help? Chat with us